Auslandskrankenversicherung für 6 Monate bis 1 Jahr

Auslandskrankenversicherung für 6 Monate bis 1 Jahr

Bis zu einem Jahr durch die Auslandskrankenversicherung geschützt!

Sie planen einen längeren Auslandsaufenthalt? Oder möchten Sie mehrmals im Jahr verreisen? Dann entscheiden Sie sich für den Schutz einer Auslandskrankenversicherung. Diese gilt wahlweise für sämtliche Reisen innerhalb eines Jahres oder für einen einmaligen Aufenthalt bis zu einer Dauer von 365 Tagen.

Vorteile der Auslandskrankenversicherung!

  • Kostenübernahme für ärztliche Behandlung am Urlaubsort
  • Kostenübernahme für notwendige Medikamente und Hilfsmittel
  • Kostenübernahme für medizinisch notwendigen Rücktransport ins Heimatland
  • Kostenübernahme für Überführung im Todesfall
  • 24-Stunden-Notruf
  • Umfangreiche Serviceleistungen

Wahlweise bietet Ihnen die Auslandskrankenversicherung den Versicherungsschutz für den Aufenthalt:

  • europaweit
  • weltweit, ohne USA, Kanada, Mexiko
  • weltweit

Zusätzlich sparen mit der Jahres Auslandskrankenversicherung!

Die Jahrespolice der Auslandskrankenversicherung gilt für:

  • alle Reisen innerhalb eines Jahres
  • die ganze Familie
  • gemeinsame oder getrennte Reisen der versicherten Familienmitglieder
  • eine jeweilige Reisedauer von bis zu drei Wochen

Preise und Leistungen der Langzeit Auslandskrankenversicherungen vergleichen!

Nutzen Sie hier die Möglichkeit, einen kostenlosen Langzeit Auslands Krankenversicherung Vergleich durchzuführen. Durch den einfachen “Tarifvergleich” auf unserer Seite finden Sie die beste Auslandskrankenversicherung mit dem umfassendsten Tarif und das garantiert zu einem günstigen Preis! Über den unten stehenden blauen Button gelangen Sie direkt zum Versicherungsvergleich!

16 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.8 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 10 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Auslandskrankenversicherung?

    Eine private Auslandskrankenversicherung schütz vor Krankheitskosten auf Reisen ins Ausland und übernimmt die Kosten für einen Rücktransport, sofern dieser medizinisch notwendig ist. Ein Auslandskrankenschutz ist daher für jeden, der ins Ausland reist, unverzichtbar.

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Reisekrankenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung?

    Die Begriffe Reisekrankenversicherung und Auslandskrankenversicherung werden oft verwechselt. In den letzten Jahren hat sich folgende Regelung immer weiter durchgesetzt: Reisekrankenversicherungen sind Krankenversicherungen für Reisen und Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr. Auslandskrankenversicherungen sind dagegen Krankenversicherungen für Reisen und Auslandsaufenthalte über ein Jahr.

  • Wozu braucht man eine Auslandskrankenversicherung?

    Viele Menschen glauben, auch im Ausland durch die gesetzlichen Krankenkassen gut gegen mögliche Krankheitskosten abgesichert zu sein. Leider ist dies jedoch nicht der Fall. Zwar übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Kosten im Krankheitsfall auf Reisen, jedoch nur, wenn sich die Schadensfälle innerhalb der Länder ereignen, mit denen ein Sozialabkommen vereinbart ist. Zu diesen sogenannten “Schengen-Staaten” gehören fast alle europäischen Staaten. Bei Reisen außerhalb der Schengen-Staaten besteht kein Versicherungsschutz im Krankheitsfall und alle anfallenden Krankheitskosten müssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Eine zusätzliche Krankenversicherung für den Auslandsaufenthalt ist also dringend anzuraten. Doch auch in den Staaten mit Sozialabkommen werden Krankheitskosten nicht zwangsläufig von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang übernommen. Krankenversicherungen rechnen alle Krankheitskosten nach festgelegten Standardsätzen ab. Diese können jedoch im Ausland ganz anders bemessen sein als in Deutschland. Daher kann zu teilweise hohen Eigenkosten der Betroffenen kommen, sofern nur der Versicherungsschutz durch die gesetzlichen Krankenkasse besteht. Eine zusätzliche Krankenversicherung für den Auslandsaufenthalt würde die kompletten Krankheitskosten übernehmen. Bei Erkrankungen oder Unfällen während einer Auslandsreise kommt es immer wieder vor, dass der Erkrankte aus medizinischen Gründen zurück nach Deutschland transportiert werden muss. Auch ein, aus medizinischer Sicht, notwendigen Krankenrücktransport wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Da Krankenrücktransporte extrem teuer sind, könnte die finanzielle Belastung für den Betroffenen unter Umständen sogar existenzbedrohend sein. Schutz bietet eine Auslandskrankenversicherung. Diese übernimmt die Kosten für Krankenrücktransporte aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland.

  • Was sollte man beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung beachten?

    Das Angebot an Auslandskrankenversicherungen ist wirklich groß und für den Laien oft undurchschaubar. Welche Auslandskrankenzusatzversicherung tatsächlich die richtige ist, hängt immer vom individuellen Einzelfall ab. Generell gilt die Faustregel: Je länger der Auslandsaufenthalt dauert, desto umfangreicher sollte der Leistungsumfang einer Auslandskrankenversicherung sein. Bei kurzen Auslandsreisen reicht in der Regel eine normale Auslandkrankenversicherung. Bei längeren Aufenthalten im Ausland sind Krankenversicherungen mit umfassenden Vorsorgeleistungen empfehlenswert. Darüber hinaus sollte auch bei vorübergehendem Aufenthalt in Deutschland Versicherungsschutz bestehen. Für alle, die mehrfach im Jahr verreisen ist eine Jahresversicherung interessant. Gerade bei längeren Auslandsaufenthalten ist es wichtig, die richtige Versicherung rechtzeitig abzuschließen. Dabei sollte vor allem die Reisedauer berücksichtigt werden. Eine Auslandskrankenversicherung sollte generell vor dem Reiseantritt abgeschlossen werden. Auch für Sonderfälle gibt es spezielle Angebote. So bieten einige Anbieter Reisekrankenversicherungen speziell für Studenten, Au-Pairs oder auch Rentner an.

 

Weitere Informationen


Eine längere Reise ins Ausland sollte gut geplant sein. Hierzu gehört auch eine passende Auslandskrankenversicherung. Viele gesetzlich Versicherte sind noch der Meinung, dass Sie bei Krankheit im Ausland komplett über Ihre Krankenkasse abgesichert sind. Dies ist so jedoch nur bedingt richtig.

Gesetzliche Krankenkasse zahlt nicht überall!

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten einer Behandlung wegen Krankheit im Ausland nur dann, wenn das Reiseland zu den sogenannten "Schengenstaaten" gehört. Mitglied sind die meisten europäischen Länder. Alle anderen Regionen, beispielsweise Amerika oder Asien, haben kein Sozialabkommen mit Deutschland vereinbart, sodass dort auch die gesetzliche Krankenversicherung keine Kosten übernimmt. Gerade bei einer langen Reise ist es jedoch überaus wahrscheinlich, dass Sie einen Arzt aufsuchen werden. Daher ist es dringend zu empfehlen, eine Auslandskrankenversicherung bis zu einem Jahr Aufenthalt im Ausland abzuschließen.

Welche Auslands Krankenversicherungen ist für ein halbes Jahr geeignet?

Im Rahmen einer sinnvollen Absicherung für Ihre Reise mit einer Langzeit Auslandskrankenversicherung können Sie unterschiedliche Tarife wählen. Zumeist werden die Policen in eine Krankenversicherung bis sechs Wochen, eine Auslandskrankenversicherung bis 12 Monate und darüber hinaus aufgeteilt. Hier sind zudem spezielle Reisekrankenversicherungen für Studenten, Schüler oder Au Pairs mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu fünf Jahren verfügbar. In den meisten Fällen wird jedoch eine Auslandskrankenversicherung bis zu 1 Jahr Reisedauer benötigt. Diese schützt Sie und Ihre Familie bei einer längeren Urlaubsreise oder einem längeren Auslandsaufenthalt.

Rücktransport nur über zusätzliche Auslandskrankenversicherung abgesichert!

Die Auslandskrankenversicherung für 180 Tage übernimmt jedoch nicht nur die Kosten für einen Arztbesuch. Erleiden Sie während des Auslandsaufenthaltes eine schwere Krankheit oder ereignet sich beispielsweise ein Unfall und es wird ein Rücktransport erforderlich, übernimmt die Auslandskrankenversicherung mit 24 Monate und mehr Versicherungsschutz die Folgekosten. Übrigens: Für den Fall eines Rücktransports benötigen Sie immer eine Auslandskrankenversicherung bis 6 Monate oder mehr, wenn Sie finanziell abgesichert sein möchten. Dies gilt auch für die Staaten mit Schengenabkommen. Die Kosten für einen Rücktransport zahlt nur die private Auslandskrankenversicherung für 6 Monate Versicherungsschutz und darüber hinaus. Niemals die gesetzliche Krankenkasse!

Unbedingt auf den Leistungsumfang achten!

Eine gute und günstige Auslandskrankenversicherung bis 7 Monate oder einem Jahr Versicherungsschutz finden Sie mit unserem gebührenfreien Tarifvergleich. Zwar sind in den letzten Jahren allgemein die Kosten für eine gute Auslandskrankenversicherung bis 8 Monate und darüber hinaus gesunken, mit einem Versicherungsvergleich können Sie dennoch den einen oder anderen Euro einsparen. Wichtig ist hier zudem, auf den gebotenen Leistungsumfang der einzelnen Anbieter zu achten. Leider gibt es im Rahmen des Versicherungsschutzes deutliche Unterschiede zwischen den diversen Versicherern. Einige Anbieter sind hier wesentlich großzügiger als andere. Ein Beispiel: Sollten Sie oder ein Familienmitglied auf Reisen mit Todesfolge verunglücken, übernehmen nicht alle Versicherungen die Überführungskosten ins Heimatland. Hier kann nur der genaue Blick auf die Tarifdetails helfen, die beste und günstigste Auslandskrankenversicherung für 9 Monate Versicherungsschutz oder mehr zu ermitteln. Übrigens: Sie können in der Regel problemlos eine preiswerte Auslandskrankenversicherung auswählen, wenn Sie 1 Jahr ins Ausland gehen möchten. Es stimmt nämlich nicht, dass nur eine kostspielige Versicherung auch gute Leistungen bietet. Oftmals ist sogar das Gegenteil der Fall. Günstige Anbieter verfügen mittlerweile ebenso über einen sehr guten Versicherungsschutz, teilweise sogar noch umfassender als die kostspielige Konkurrenz. Der Tarifvergleich lohnt sich hier in jedem Fall!

Europa oder weltweit?

Neben der Reisedauer spielt auch der Reiseort für den Versicherungsschutz eine Rolle. In der Regel erhalten Sie Auslandskrankenversicherungen mit einem Schutz, der europaweit, weltweit oder weltweit ohne USA, Kanada und Mexiko gilt. Damit Sie die passende Auslandskrankenversicherung für 36 Monate und mehr Versicherungsschutz finden, wird Ihnen ebenfalls unser Tarifvergleich helfen können. Unser Tipp: Verzichten Sie auch bei einer Reise innerhalb Europas niemals auf eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung. Hier übernimmt die private Absicherung nicht nur die Kosten für den bereits erwähnten Rücktransport, sondern bietet oftmals darüber hinaus auch telefonische Hilfe und Beratung im Ausland. Gute Auslandskrankenversicherungen für 6 Monate und mehr Versicherungsschutz verfügen über einen 24-Stunden-Notruf und können Ihnen im Krankheitsfall beispielsweise die Adresse von deutschsprachigen Ärzten am Urlaubsort nennen. Achten Sie hier bei dem Tarifvergleich auf umfassende Serviceleistungen, damit Sie im Ernstfall rundum abgesichert sind. 

Welche Versicherung bei mehreren Reisen im Jahr?

Planen Sie mehrere Auslandsaufenthalte in einem Jahr, ist es finanziell günstiger nicht alle Reisen einzeln abzusichern, sondern eine Auslandskrankenversicherung mit 365 Tage Gültigkeit abzuschließen. In diesem Zeitraum können Sie und Ihre Familie so viele Reisen wie Sie möchten unternehmen und erhalten den kompletten Versicherungsschutz. Allerdings dürfen die einzelnen Reisen zumeist nicht länger als zwei bis drei Wochen dauern. Hier hilft Ihnen jedoch in jedem Fall ebenfalls unser kostenloser Versicherungsvergleich, um die passende Auslandskrankenversicherung mit ein Jahr Gültigkeit zu finden. Übrigens: Die Jahresversicherung der Auslandskrankenversicherung gilt auch dann, wenn die versicherten Familienmitglieder einzeln verreisen. Das heißt, möchten Ihre Kinder beispielsweise mit einer Jugendgruppe Urlaub machen und Sie reisen mit Ihrem Partner alleine, gilt der Versicherungsschutz der Langzeit Auslandskrankenversicherung für jede Reise extra. Und das ohne erneute Kosten und mit vollem Leistungsumfang.

Fazit: Mit einer guten Auslandskrankenversicherung 1 Jahr ins Ausland? Kein Problem!

Mit dem richtigen Versicherungstarif sind Sie in jedem Fall durch die Auslandskrankenversicherung für langfristigen Ausland-Urlaub geschützt. Ob Sie alleine reise, mit Ihrem Partner oder der ganzen Familie, die langfristige Auslandskrankenversicherung garantiert umfassenden Schutz im Krankheitsfall. Gehen Sie also kein Risiko ein und entscheiden Sie sich für eine günstige Auslandskrankenversicherung für Langzeit Reisen mit besten Leistungen. Mit unserem Tarifvergleich finden Sie spielend die ideale Auslandskrankenversicherung für den Langzeitaufenthalt in fernen Ländern. Und nicht vergessen: Auslandskrankenversicherungen mit ein Jahr Gültigkeit sind in der Regel preiswerter als einzelnen Versicherungen für jede Reise!